Willkommen auf der Website der Schule Oberengstringen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Primarschule Oberengstringen


Zur Primarschule Oberengstringen gehören die zwei Schulanlagen Rebberg-Gubrist (RG) und Goldschmied-Sunnerai-Halde-Lanzrain (GSHL), alle sind QUIMS-Schulen (QUIMS = Qualität in multikulturellen Schulen, siehe für ausführliche Informationen unter QUIMS im ABC).

Die Primarschulzeit dauert in der Regel 6 Jahre: auf 3 Jahre Unterstufe (1.-3. Klasse) folgen 3 Jahre Mittelstufe (4.-6. Klasse).

In der Unterstufe erwerben die Schülerinnen und Schüler Grundfertigkeiten wie Lesen, Schreiben und Rechnen. Ab der 2. Klasse lernen sie Englisch. Im Weiteren werden Erscheinungen und Zusammenhänge aus dem Alltag und der nahen Umgebung der Kinder beobachtet und behandelt. Auch den musischen und sportlichen Fächern sowie der Weiterentwicklung des Sozialverhaltens wird grosse Beachtung geschenkt. Der Unterricht in der Unterstufe wird teilweise in Halbklassen erteilt.

Die Mittelstufe festigt und erweitert die Kenntnisse der Kinder im Lesen, Schreiben und Rechnen, ab der 5. Klasse kommt Französisch hinzu. Die SchülerInnen setzen sich mit Oberengstringen, dem Kanton Zürich und der Schweiz unter geschichtlichen, geografischen und naturkundlichen Aspekten auseinander und lernen weitere Lern- und Arbeitstechniken kennen, die ihnen ein zunehmend selbständiges Arbeiten ermöglichen. Der Unterricht wird überwiegend in ganzen Klassen erteilt.

Zum eigentlichen Unterricht bietet die Primarschule Oberengstringen unterrichtsergänzende Angebote an. Dazu gehören unter anderen der Logopädische Dienst, der Schulpsychologische Dienst, die Schulsozialarbeit, der Schülerclub (familienergänzende Betreuungsangebote) sowie die umfangreichen Freizeit- und Ferienkurse.