Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontakt

Inhalt

7. März 2022

Es werden keine repetitiven Test's mehr durchgeführt und die Maskenpflicht für Schüler/innen und Mitarbeitende der Schule OE entfällt.

Rückkehr in die normale Lage

Ab dem 1. April gilt die normale Lage, womit die Hauptverantwortung für die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung wieder bei den Kantonen liegt. Alle Massnahmen des Bundesrates sind aufgehoben. Dazu gehören die Aufhebung der Isolationspflicht für infizierte Personen und die Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr.

Hygienemassnahmen weiterhin sinnvoll

Eigenverantwortung gewinnt an Bedeutung. Hygienemassnahmen und gewisse Verhaltensregeln bleiben auch an der Schule weiterhin sinnvoll.

Schutz von besonders gefährdeten Personen

Weiterhin gelten Verhaltensregeln zum Schutz von besonders vulnerablen Personen.

Mit Krankheitssymptomen zu Hause bleiben

Schülerinnen und Schüler sowie erwachsene Personen mit Krankheitssymptomen bleiben zu Hause bis sie wieder symptomfrei sind.

 

Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG): Website BAG